IT-Systemhaus e p s - Computertechnik in Heidelberg

Service mit Leidenschaft



WLAN-Ausleuchtung

Immer mehr Firmen Betreiben ein WLAN um mobile Sprach- und Datendienste zu nutzen. Das Wichtigste für einen reibungslosen WLAN-Einsatz ist die richtige Funkausleuchtung.

Eine Funkausleuchtung (Site Survey) ist ein Messverfahren zur Bestimmung der optimalen Montagepunkte von Access Points für eine WLAN-Infrastruktur. Hierzu wird für mögliche Installationspunkte die Stärke des Funksignals gemessen und dokumentiert.

Was bringt eine Funkausleuchtung? 

Wo und wie viele Access Points müssen installiert werden?

In größeren Hallen und auf Freiflächen ist zur Abdeckung der gewünschten Bereiche mit WLAN die Installation mehrerer Access Points notwendig. In der Funkausleuchtung wird die erforderliche Menge sowie die optimalen Montagepunkte der Access Points festgestellt, um den Clients Mobilität zwischen den Funkzellen ohne Verlust der Datenverbindung zu garantieren (Seamless Roaming). Hierzu müssen genug Access Points installiert und richtig positioniert werden, um eine ausreichende Abdeckung zu erreichen. Zu viele und falsch positionierte Access Points können sich gegenseitig durch Reflexionen und Interferenzen stören. 

Darüber hinaus können durch eine Funkausleuchtung Störfaktoren für den WLAN-Betrieb bereits im Vorfeld ermittelt werden. In Produktions- und Logistikbereichen herrschen häufig sich ändernde Umgebungsbedingungen, welche ein WLAN beeinflussen können:

> Wechselnde Auslastung des Lagers

> Absorption der Funkwellen durch wasserreiche Stoffe>

> Reflektion durch metallische Stoffe (Störungen durch Überlagerung)

> Störungen durch benachbarte WLANs


Der Ausleuchtungsbericht

Im Ausleuchtungsbericht werden die Messergebnisse im Gebäudeplan festgehalten.
Die Ergebnisse der Funkausleuchtung werden in einem Ausleuchtungsbericht (RF-Report) dokumentiert. Dieser beschreibt

> Qualität und –Stärke des Funksignals

> Überlappende Zellen

> Redundanzen

> Anzahl und Positionierung der benötigten Access Points

Mit dem Funkausmessungsbericht und den darin beschriebenen Standorten kann ein Elektroinstallateur eine Kostenschätzung für die Verkabelung und die Installation von Strom- und. Netzwerkdosen abgeben. In dem RF-Report befinden sich zudem detaillierte Hinweise zu Installation und Anschluss von Access Points, Außenantennen und Blitzschutzadaptern.


Sollten Sie noch Fragen haben oder eine persönliche Beratung wünschen, benutzen Sie unser Kontaktformular.

e p s - Computertechnik bietet WLAN-Ausleuchtung deutschlandweit an!