IT-Systemhaus e p s - Computertechnik in Heidelberg

Service mit Leidenschaft



So finden Sie die richtige kaufmännische Software für Ihr Unternehmen

Mit der Entscheidung für eine bestimmte kaufmännische Software wird sich Ihr Unternehmen in der Regel auf Jahre hin festgelegt. Umso wichtiger ist es, dass Sie im Vorfeld die richtigen Fragen stellen. Denn die Software soll Ihr Unternehmen im operativen Geschäftsbetrieb optimal unterstützen.

Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen stehen entweder in der Gründungsphase oder später vor der Entscheidung, welche kaufmännische Software für die Buchhaltung, die Warenwirtschaft oder für die Personalverwaltung eingesetzt werden soll. Leider nehmen sich viele Unternehmer nicht die Zeit hier genau zu recherchieren, welche Software am Besten passt und im Nachhinein ist man mit dem Erwerb unzufrieden oder man lebt über Jahre mit den Mängeln, weil für einen Umstieg auf eine andere Software zu viel Arbeitsaufwand befürchtet wird.

Um solche Unwegbarkeiten zu vermeiden, sollte man vor der Anschaffung genau überlegen, welche Anforderung an die Software gestellt werden. Hier hilft als erster Schritt sicherlich eine Checkliste der wichtigsten Anforderungen, die Sie mit der Software abdecken möchten. Anhand dieser Leistungscheckliste können Sie dann Prioritäten setzen und bei der richtigen Auswahl der Software sicherstellen, dass die wichtigsten Funktionalitäten im Programm berücksichtigt sind. Wer die Wahl hat, hat die Qual. In Deutschland gibt es eine unüberschaubare Vielzahl an Softwareherstellern mit ganz unterschiedlichen Leistungsangeboten.

Anhand Ihrer Leistungscheckliste ist eine kompetente Beratung eines IT-Fachmanns sicherlich sinnvoll. Neben einer Bestandsaufnahme Ihrer Bedürfnisse kann der Fachmann auch ein auf Ihre Unternehmen zugeschnittenes Angebot erstellen.

Tipps zur Warenwirtschaftsoftware:
Erstellen sie eine Checkliste mit den wichtigsten Anforderungen.
Suchen Sie sich einen Fachmann in Ihrer Nähe und holen Sie sich eine oder mehrere Expertenmeinung ein.
Lassen Sie sich umfangreich beraten und fragen Sie nach:

  • Einer Testversionen um sich selbst eine Meinung vom Leistungsumfang machen zu können.
  • Falls Sie bereits eine Softwarelösung haben, sollte es Schnittstellen zur Übergabe der bestehenden Daten in das neue System geben.
  • Schulungsangebot für Mitarbeiter
  • Wie jedes technische Gerät, sollte auch eine Software regelmäßig gewartet und aktualisiert werden. Fragen Sie nach einem Wartungsvertrag oder Update-Service?

Auch zu technischen Fragen gibt Ihnen der Fachmann sicherlich kompetent Auskunft. Dies ist umso wichtiger, wenn Sie eine Netzwerkinstallation benötigen.
Achten Sie unbedingt darauf, dass alle vom Hersteller vorgeschriebenen Systemvoraussetzungen erfüllt sind.

Sollten Sie noch Fragen haben oder eine persönliche Beratung wünschen, benutzen Sie unser Kontaktformular

Wir werden gemeinsam Ihren Bedarf ermitteln und Ihnen ein entsprechendes Angebot unterbreiten.