IT-Systemhaus e p s - Computertechnik in Heidelberg

Service mit Leidenschaft



 

DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei GmbH
    

Die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gGmbH gehört zu einem Netzwerk von Organisationen unter dem Dach der DKMS Stiftung Leben Spenden. Gemeinsam mit unseren Partnern bilden wir eine weltweite Gemeinschaft im Kampf gegen Blutkrebs.
Der Startschuss zur Gründung der DKMS fiel im Jahr 1991: Am 28. Mai gründete Dr. Peter Harf gemeinsam mit Prof. Dr. Gerhard Ehninger sowie Familienmitgliedern und Freunden die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei. Vorangegangen war die verzweifelte Suche nach einem Stammzellspender für seine an Blutkrebs erkrankte Ehefrau Mechtild. Bis heute hat sich aus der ehemaligen Privatinitiative der weltweit größte Verbund von Stammzellspenderdateien mit Partnerorganisationen in den USA (2004), Polen (2009), Spanien (2011) und Großbritannien (2013) entwickelt. Die DKMS beschäftigt mittlerweile weltweit über 450 Mitarbeiter.
Seit 1997 existiert die DKMS Stiftung Leben Spenden, die hundertprozentige Mutterorganisation der DKMS. Sie stellt die Einhaltung des Gesellschaftszwecks sicher und fällt strategische Richtungsentscheidungen für die DKMS und die weiteren Tochterorganisationen DKMS Nabelschnurblutbank, DKMS Life Science Lab sowie die Schwesterorganisation DKMS LIFE. Um Hilfsangebote für Patienten und Angehörige zu verbessern, unterstützt die Stiftung unter anderem den bundesweiten DLH-Patientenkongress der DLH Deutsche Leukämie- und Lymphom-Hilfe e.V. Die Stiftung gibt unter dem Titel „Der Rote Ratgeber“ in insgesamt fünf Bänden Wegweiser für Betroffene und Angehörige zu den Themen Blutkrebs und Stammzellspende heraus.

Die Ausgangslage:
Alle 16 Minuten erhält ein Patient in Deutschland die Diagnose „Blutkrebs“.
Unter den Erkrankten sind viele Kinder und Jugendliche. Zahlreichen dieser Patienten kann nur durch eine Stammzelltransplantation geholfen werden. Da höchstens 30 Prozent der Patienten einen geeigneten Spender innerhalb der Familie finden, ist der Großteil auf einen Fremdspender, also einen Spender außerhalb der Familie, angewiesen.

Unsere Positionierung:
Die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei GmbH ist Teil der weltweiten DKMS-Family. Diese ist mit über 4 Millionen registrierten Stammzellspendern der weltweit größte Dateienverbund.

Wir verbinden Menschen weltweit:
Patienten, Stammzellspender, Unterstützer und Mitarbeiter.
Das macht uns zum effektivsten Lebensretter für Patienten mit Blutkrebs.

Unsere Vision:
Wir besiegen Blutkrebs.

Unsere Mission:
Unsere Aufgabe ist die Registrierung, Bindung und langfristige Motivation von Stammzellspendern auf der ganzen Welt, um das Leben von Patienten zu retten.
Wir geben alles, damit alle Blutkrebspatienten eine angemessene Behandlung erhalten können. Wir unterstützen jede Anstrengung, um die Ergebnisse von Blutstammzelltransplantationen zu verbessern.